Mannschaft

 

 

Die Feuerwehr Haunstadt hat zur Zeit zahlreiche Mitglieder, die in verschiedenen Bereichen tätig sind und dort unterschiedlichste Aufgaben ausüben. Mit 10 Jahren geht es mit der Kinderfeuerwehr, genannt KidF, los. Im Alter von 14 Jahren wird man Mitglied der Jugendfeuerwehr Haunstadt. Bereits mit 16 Jahren ist es möglich, seine Grundausbildung zu absolvieren. Ab 18 Jahren kann man dann als aktiver Feuerwehrmann den Dienst am Nächsten ausüben und sich in weiteren Lehrgängen stetig fortbilden. Durch diese Lehrgänge kann man sich für Spezialaufgaben in verschiedenen Bereichen qualifizieren, wie z.B. als Fahrzeugführer, Atemschutzgeräteträger oder Maschinist.

 

Ausbildungseinheiten bei der FF - Ingolstadt

 

Nachfolgend die Ausbildungseinheiten, die bei unserer Feuerwehr bereits ab 14 Jahren gleistet werden können.

 

Jugendübung in der Abteilung:
Bezeichnung Mindestalter Vorraussetzung
Jugendübung        14 Jahre keine
 
 Standardübung in der Abteilung:
Bezeichnung Mindestalter Vorraussetzung
Standardübung 14 Jahre keine
 
Ausbildung durch die Ausbildungsabteilung der FF-Ingolstadt:
Bezeichnung Mindestalter Vorraussetzung

Basismodul                    

16 Jahre keine
Erste-Hilfe-Kurs 16 Jahre während dem Basismodul zu machen
Sprechfunker 16 Jahre Basismodul

Truppführer

(TF)

18 Jahre Basismodul

Nach den hier aufgeführten Ausbildungseinheiten kann selbstverständlich noch weiter gemacht werden, z. B. mit folgenden Lehrgängen:

 

Atemschutz

CSA-Träger

Maschinist

Gruppenführer

 

und vielen weiteren Spezialausbildungen

TERMINE

19.09.2019 - GA THL

Beginn: 19:00 Uhr

 

26.09.2019 - SA Absturzsicherung

Beginn: 19:00 Uhr

Besuchen Sie uns auf Facebook

NOTRUF

Rettungsdienst 112
Feuerwehr 112
Polizei 110

Aktualisierungen

Besucher

Seit 29.01.2011