Verpuffung sprengt Garagentor

Ingolstadt (dk) Warum sich heute Mittag in einer Garage an der Deschinger Straße in Ingolstadt eine Verpuffung ereignet hat, ist noch nicht abschließend geklärt. Die Wucht war aber so stark, dass beide Garagentore aufgesprengt wurden.

 

Die Feuerwehr war gegen 13 Uhr alarmiert worden. Als sie ankam, brannte schon nichts mehr. Ein Anwohner hatte sich kurzerhand eine Schaufel gegriffen und Schnee auf das Feuer geschippt. 
Die Feuerwehr vermutet, dass Benzinkanister in der Garage gelagert worden waren und sich deswegen Kraftstoffdämpfe entzündet haben könnten. Eine abschließende Klärung steht aber noch aus. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beschränkt sich auf die Garagentore.

Quelle: Donaukurier

TERMINE

17.05.2018 - Einsatzübung

Beginn: 19:00 Uhr

 

02.06.2018 - Tag  der offenen Tür Berufsfeuerwehr IN

Beginn: 10:00 Uhr

Besuchen Sie uns auf Facebook

NOTRUF

Rettungsdienst 112
Feuerwehr 112
Polizei 110

Aktualisierungen

Besucher

Seit 29.01.2011