Einsätze 2011

Datum Einsatz-Stichwort mehr 
28.08.2011

Nachsicht:

Um 17:36 Uhr wurde die Abteilung gerufen um zu klären, wo der unangenehme Geruch "Am Augraben" herkam. Es stellte sich heraus, dass es sich um einen Kleinbrand handelte, der selbst vom Verursacher gelöscht wurde. 

 
24.08.2011

Unwetterschäden:

Am späten Abend zog ein schweres Gewitter über Ingolstadt. Viele Keller im Ingolstädter Süden liefen daraufhin voll. Unsere Abteilung rückte deshalb mit dem HS 41/1 und HS 11/1 zum Kellerauspumpen aus. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in die Morgenstunden.

 
22.06.2011

Brandmeldung:

Durch Bauarbeiten wurde in einem Hotel in der Goethestraße die Brandmeldeanlage ausgelöst. Nach Begutachtung der kompletten Hotelanlage konnte die Brandmeldeanlage zurückgesetzt werden.

 

22.06.2011

Unwetterschäden:

Am frühen Abend überquerte unseren Ortsteil ein kurzes, aber ebenso heftiges Sturmtief mit einer Wind-geschwindigkeit von bis zu 110 km/h. Während des Tiefs entstand zum Teil hoher Schaden. So rückte die Abteilung 12 mal aus, um umgeknickte Bäume von der Straße zu entfernen, abgedeckte Hausdächer zu verschallen und ein Baugerüst zu sichern.

Video

31.05.2011

Unwetterschäden:

Zur Absicherug der überfluteten Autobahnunterführung in der Peisserstrasse wurde das Mehrzweckfahrzeug HS 11/1 alarmiert.

Die Abteilung übernahm die Verkehrsabsicherung bis der Wasserstand auf ein Normalmaß zurückging.

 

18.03.2011

Gasgeruch:

Am Mailinger Weg war ein undefinierter Geruch deutlich warnehmbar. Die durchgeführten Messungen ergaben kein Ergebnis, somit konnte die Feuerwehr ohne weiteres Eingreifen wieder abrücken.

 

14.01.2011

Hochwassereinsatz im Ortsgebiet:

In mehreren Kellern musste eindringendes Schmelz- oder Grundwasser, soweit möglich, mit Pumpen und Wassersaugern beseitigt werden. Tiefliegende Eingänge und Fenster wurden mit Planen und Sandsäcken gesichert.

 

TERMINE

14.12.2018 - Erste Hilfe

Beginn: 19:00 Uhr

 

22.12.2018 - Winterwanderung FF UH

Beginn: 17:00 Uhr

Besuchen Sie uns auf Facebook

NOTRUF

Rettungsdienst 112
Feuerwehr 112
Polizei 110

Aktualisierungen

Besucher

Seit 29.01.2011