Löschgruppenfahrzeug LF16/12

Mercedes Benz 1222

Baujahr: 1985

Rufname: Haunstadt 41/1

Besatzung: 1/8

 

 

 

 

 

Das LF 16/12 verfügt über einen Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 1200 Litern und einer fest eingebauten Schaumzumischung.

 

Die eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe hat eine Nennförderleistung von 1600 Litern pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck. Seine feuerwehrtechnische Beladung zur Brandbekämpfung wird durch die Beladung für kleinere technischen Hilfeleistung ergänzt und umfasst auch 4 Atemschutzgeräte.

 

Das Fahrzeug hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 12 Tonnen und kann sich mit seinen 230 PS im Statdtverkehr gut Beweisen.

 

Ausschnitt aus dem Beladungsplan:

 

 RS Rucksack  Rauchvorhang  NOT Dekon - P
 Elektrowerkzeug  Div. Handwerkzeuge  Kaminwerkzeug
 Notstromaggregat  Lichtsatz  Büffelheber
 Tauchpumpe  Wassersauger  Hitzeschutzanzüge
 Kettensäge  Triblitz  Atemschutzüberwachung

 Micro Caffs

 Handfeuerlöscher

 Zugangsschlüssel

 Eisenbahn

 

TERMINE

18.02.2018 - Jahreshauptversammlungen

Beginn: 14:00 Uhr

 

22.02.2018 - Maschinistentraining

Beginn: 19:00 Uhr

Besuchen Sie uns auf Facebook

NOTRUF

Rettungsdienst 112
Feuerwehr 112
Polizei 110

Aktualisierungen

Besucher

Seit 29.01.2011