Tanklöschfahrzeug TLF 16/25

Mercedes Benz 1113

Baujahr: 1978

Rufname: Haunstadt 21/1

Besatzung: 1/5

 

 

Es wird als einziges Tanklöschfahrzeug von einer Staffel (Staffelführer, Maschinist, Angriffstrupp, Wassertrupp) besetzt und als Erstangriffsfahrzeug eingesetzt. Das TLF 16/25 verfügt über einen Löschwasserbehälter mit einem Fassungsvermögen von 2400 Litern.

 

Seine fest eingebaute Feuerlöschkreiselpumpe hat eine Nennförderleistung von 1600 Litern pro Minute bei 8 bar Ausgangsdruck. Seine feuerwehrtechnische Beladung zur Brandbekämpfung ähnelt stark der eines Löschgruppenfahrzeuges und umfasst auch 4 Atemschutzgeräte.

 

Das Fahrzeug hat eine zulässiges Gesamtgewicht von 12 Tonnen und kann sowohl mit Allrad- als auch mit Straßenbetrieb angetrieben werden.

 

Die Beladung wurde in Eigenleistung mit folgendem Einsatzmittel ergänzt.

 

 

Zusatzbeladung

RS Rucksack Motorola MTS2010 2m Hohlstrahlrohr
Tauchpumpe Eisenbahnschlüssel Fluchthaube
Div. Handwerkzeuge Schlauchtragekörbe Schnellangriffsverteiler
Micro-Caffs Handfeuerlöscher Rettungstasche für Angriffstrupp Atemschutzüberwachungstafel

TERMINE

20.09.2018 - THL

Beginn: 19:00 Uhr

 

05.10.2018 - MANV

Beginn: 18:45 Uhr

Besuchen Sie uns auf Facebook

NOTRUF

Rettungsdienst 112
Feuerwehr 112
Polizei 110

Aktualisierungen

Besucher

Seit 29.01.2011